Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Anzeigen:
PatForce

Girokonto Vergleich kostenlos

HaftpflichtversicherungVergleich.info

Stellenanzeigen:

MFG Stellenanzeigen

Ein Projekt von:
Dr. Martin Meggle-Freund

urheberrecht:verwertungsrechte_des_tontraegerherstellers

finanzcheck24.de

Verwertungsrechte des Tonträgerherstellers

§ 85 (1) UrhG

Der Hersteller eines Tonträgers hat das ausschließliche Recht, den Tonträger zu vervielfältigen, zu verbreiten und öffentlich zugänglich zu machen. Ist der Tonträger in einem Unternehmen hergestellt worden, so gilt der Inhaber des Unternehmens als Hersteller. Das Recht entsteht nicht durch Vervielfältigung eines Tonträgers.

§ 85 Abs. 1 Satz 1 Fall → Recht zur Vervielfältigung des Tonträgers
§ 85 Abs. 1 Satz 2 Fall → Recht zur Verbreitung des Tonträgers

§ 85 (2) UrhG → Übertragbarkeit des Tonträgerherstellerrechts
§ 85 (3) UrhG → Erlöschen des Tonträgerherstellerrechts

Sampling

Nach § 85 Abs. 1 Satz 1 Fall 1 und 2 UrhG hat der Hersteller eines Tonträgers das ausschließliche Recht, den Tonträger zu vervielfältigen [→ Recht zur Vervielfältigung des Tonträgers] und zu verbreiten [→ Recht zur Verbreitung des Tonträgers].1)

Nach § 96 Abs. 1 UrhG [→ Verwertungsverbot] dürfen rechtswidrig hergestellte Vervielfältigungsstücke weder verbreitet noch zu öffentlichen Wiedergaben benutzt werden.2)

§ 85 (4) UrhG

§ 10 Abs. 1 und § 27 Abs. 2 und 3 sowie die Vorschriften des Teils 1 Abschnitt 6 gelten entsprechend.

siehe auch

1) , 2)
BGH, Urteil vom 30. April 2020 - I ZR 115/16 - Metall auf Metall IV
urheberrecht/verwertungsrechte_des_tontraegerherstellers.txt · Zuletzt geändert: 2020/09/09 16:53 von mfreund