Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Anzeigen:

www.translatio24.org

PatForce

www.stilbetten.de



Ein Projekt von:
Dr. Martin Meggle-Freund

verfahrensrecht:meistbeguenstigungsprinzip

finanzcheck24.de

Meistbegünstigungsprinzip

Der verfassungsrechtlich verbürgte Grundsatz der prozessualen Meistbegünstigung betrifft die Gewährleistung wirkungsvollen Rechtsschutzes und verwehrt es dem Gericht, durch übermäßig strenge Handhabung verfahrensrechtlicher Schranken den Anspruch auf gerichtliche Durchsetzung des materiellen Rechts unzumutbar zu verkürzen.1) Er besagt aber nichts über die Erfüllungswirkung gemäß § 362 Abs. 1 BGB.2)

siehe auch

1)
BGH, Urteil vom 27. Januar 2022 - I ZR 7/21; m.V.a. BVerfGE 49, 220, 226 [juris Rn. 20]; BVerfGE 77, 275, 284 [juris Rn. 25]; BVerfGE 84, 366, 369 f. [juris 14]; in diesem Sinne auch BGH, NJW 1994, 942, 943 [juris Rn. 14]; BGH, Urteil vom 29. Januar 2016 - V ZR 97/15, NJW-RR 2016, 714 Rn. 8
2)
BGH, Urteil vom 27. Januar 2022 - I ZR 7/21
verfahrensrecht/meistbeguenstigungsprinzip.txt · Zuletzt geändert: 2022/04/05 07:53 von mfreund