Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Anzeigen:
PatForce

Girokonto Vergleich kostenlos

HaftpflichtversicherungVergleich.info

Stellenanzeigen:

MFG Stellenanzeigen

Ein Projekt von:
Dr. Martin Meggle-Freund


verfahrensrecht:behoerde

finanzcheck24.de

Behörde

Der Begriff der Behörde ist nicht einheitlich, sondern in einem funktionalen, auf das jeweilige Gesetz und den maßgeblichen Regelungskontext bezogenen Sinne zu verstehen. So bezieht etwa § 1 Abs. 4 VwVfG den Begriff der Behörde ausdrücklich auf das Verwaltungsverfahrensgesetz („Behörde im Sinne dieses Gesetzes“). Der Behördenbegriff nach § 1 Abs. 4 VwVfG kann deshalb nicht ohne weiteres für andere Rechtsgebiete übernommen werden.1)

Während die Bestimmung des § 1 Abs. 4 VwVfG voraussetzt, dass die als Behörde in Betracht kommende Stelle Aufgaben der öffentlichen Verwaltung wahrnimmt, ist der Behördenbegriff des Presserechts nicht organisatorisch-verwaltungstechnisch, sondern funktional-teleologisch dahin zu verstehen, dass auch juristische Personen des Privatrechts, die von der öffentlichen Hand beherrscht und zur Erfüllung öffentlicher Aufgaben im Bereich der Daseinsvorsorge eingesetzt werden, unter den Begriff der Behörde fallen.2)

Der Behördenbegriff des Beamtenrechts gemäß § 26 Abs. 2 BBG ist nach dienstrechtlichen Grundsätzen (BVerwG, Urteil vom 24. Januar 1991 - 2 C 16/88, NJW 1991, 2980, 2981 mwN) und derjenige des Personenstandsgesetzes entsprechend der Zielsetzung von § 65 PStG auszulegen.3)

Für den Behördenbegriff ist mithin maßgeblich auf den jeweiligen Regelungskontext abzustellen.4)

siehe auch

1) BGH, Beschluss vom 27. April 2017 - I ZB 91/16; m.V.a. Schmitz in Stelkens/Bonk/Sachs, VwVfG, 8. Aufl., § 1 Rn. 226 mwN; M. Ronellenfitsch in BeckOK.VwVfG, 34. Edition, Stand 1. April 2016, § 1 Rn. 65; Ramsauer in Kopp/Ramsauer, VwVfG, 17. Aufl., § 1 Rn. 51, 51d; Schönenbroicher in Mann/Sennekamp/Uechtritz, VwVfG, § 1 Rn. 45
2) BGH, Beschluss vom 27. April 2017 - I ZB 91/16; m.V.a. BGH, Urteil vom 10. Februar 2005 - III ZR 294/04, NJW 2005, 1720 f.
3) BGH, Beschluss vom 27. April 2017 - I ZB 91/16; m.V.a. Schmitz in Stelkens/Bonk/Sachs aaO § 1 Rn. 226 Fn. 643
4) BGH, Beschluss vom 27. April 2017 - I ZB 91/16; m.V.a. OLG Bremen, NVwZ 2011, 1146, 1147 mwN
verfahrensrecht/behoerde.txt · Zuletzt geändert: 2017/08/11 08:28 von mfreund