Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Anzeigen:
PatForce

Girokonto Vergleich kostenlos

Versicherungsriese

Ein Projekt von:
Dr. Martin Meggle-Freund

wettbewerbsrecht:relevanzklausel

finanzcheck24.de

Relevanzklausel

Bei der Prüfung der Relevanzklausel des § 5 Abs. 1 Satz 1 UWG [→ Irreführende geschäftliche Handlungen] kommt es auf die Vorstellung des verständigen und situationsadäquat aufmerksamen Durchschnittsverbrauchers an.1)

Erforderlich ist, dass die betroffene Angabe geeignet ist, bei einem erheblichen Teil der umworbenen Verkehrskreise irrige Vorstellungen über marktrelevante Umstände hervorzurufen und die zu treffende Marktentschließung in wettbewerblich relevanter Weise zu beeinflussen.2)

siehe auch

§ 5 Abs. 1 Satz 1 UWG → Irreführende geschäftliche Handlungen

1)
st. Rspr.; z.B. BGH, Urt. v. 22. Juli 2021 - I ZR 123/20
2)
BGH, Urt. v. 22. Juli 2021 - I ZR 123/20; m.V.a. BGH, Urteil vom 28. April 2016 - I ZR 23/15, GRUR 2016, 1073 Rn. 27 = WRP 2016, 1228 - Geo-Targeting; Urteil vom 24. Januar 2019 - I ZR 200/17, GRUR 2019, 631 Rn. 67 = WRP 2019, 736 - Das beste Netz, jeweils mwN
wettbewerbsrecht/relevanzklausel.txt · Zuletzt geändert: 2022/01/20 08:34 von mfreund