Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


verfahrensrecht:gerichtsgebuehren

finanzcheck24.de

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
verfahrensrecht:gerichtsgebuehren [2020/11/24 08:48]
mfreund
verfahrensrecht:gerichtsgebuehren [2021/04/14 10:15] (aktuell)
mfreund
Zeile 18: Zeile 18:
 Patentkostengesetz, soweit dieses keine abweichende Regelung enthält.((BGH, Urteil vom 17. September 2020 - X ZR 147/18 - Signalumsetzung; m.V.a. BGH, Urteil vom 7. Oktober 1986 - X ZR 87/84, GRUR 1987, 348 - Bodenbearbeitungsmaschine)) Patentkostengesetz, soweit dieses keine abweichende Regelung enthält.((BGH, Urteil vom 17. September 2020 - X ZR 147/18 - Signalumsetzung; m.V.a. BGH, Urteil vom 7. Oktober 1986 - X ZR 87/84, GRUR 1987, 348 - Bodenbearbeitungsmaschine))
  
 +Nichtzahlung der Vorauszahlung (§ 12 Abs. 1 GKG) führt zu Weglegen der Akten nach § 7 AktO. Nach Weglegen der Akten: Fiktive Rücknahmegebühr 1,0-Verfahrensgebühr nach Nr. 1211 GKG-KostVerz. § 26 Abs. 8 KostVfg.((AGS 7/2017))
  
 ===== siehe auch ===== ===== siehe auch =====
verfahrensrecht/gerichtsgebuehren.txt · Zuletzt geändert: 2021/04/14 10:15 von mfreund