Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Anzeigen:

www.translatio24.org

PatForce

Girokonto Vergleich kostenlos

Versicherungsriese

Ein Projekt von:
Dr. Martin Meggle-Freund

urheberrecht:synchronisation

finanzcheck24.de

Synchronisation

Bei der Synchronisation, also der Verbindung des Tonträgers mit Bildern, handel es sich um eine eigenständige Nutzungsart , die Gegenstand einer gesonderten Rechtseinräumung sein oder vorbehalten werden kann.1)

Unter Nutzungsart im Sinne des § 31 Abs. 5 UrhG [→ Zweckübertragungsregel] ist jede übliche, technisch und wirtschaftlich eigenständige und damit klar abgrenzbare Verwendungsform eines Werks zu verstehen.2)

Bei der Synchronisation handelt es sich um eine solche Verwendungsform.3)

siehe auch

1)
BGH, Urteil vom 2. Juni 2022 - I ZR 140/15 - YouTube II
2)
BGH, Urteil vom 2. Juni 2022 - I ZR 140/15 - YouTube II; m.V.a. BGH, Urteil vom 10. Juni 2009 - I ZR 226/06, GRUR 2010, 62 [juris Rn. 18] = WRP 2010, 120 - Nutzung von Musik für Werbezwecke
3)
BGH, Urteil vom 2. Juni 2022 - I ZR 140/15 - YouTube II; m.V.a. J. B. Nordemann in Fromm/Nordemann, Urheberrecht, 12. Aufl., § 31 UrhG Rn. 72; Schulze in Dreier/Schulze, Urheberrechtsgesetz, 7. Aufl., § 31 Rn. 39
urheberrecht/synchronisation.txt · Zuletzt geändert: 2022/08/08 10:08 von mfreund