Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


markenrecht:gm:uebermittlung_durch_fernschreiber_oder_telegramm

finanzcheck24.de

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

markenrecht:gm:uebermittlung_durch_fernschreiber_oder_telegramm [2017/01/24 14:10] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 +====== Übermittlung durch Fernschreiber oder Telegramm ======
 +<note>
 +**Regel 81 (1) GMDV**
  
 +Wird dem Amt eine Anmeldung durch Fernschreiber oder Telegramm übermittelt und enthält die Anmeldung eine Wiedergabe der Marke gemäß Regel 3 Absatz 2, so gilt Regel 80 Absatz 1 entsprechend.
 +</note>
 +
 +<note>
 +**Regel 81 (2) GMDV**
 +
 +Wird eine Mitteilung durch Fernschreiber oder Telegramm übermittelt, so gilt Regel 80 Absatz 2 entsprechend.
 +</note>
 +
 +<note>
 +**Regel 81 (3) GMDV**
 +
 +Wird eine Mitteilung durch Fernschreiber oder Telegramm übermittelt, so ist die Angabe des Namens des Absenders gleichbedeutend mit der Unterschrift.
 +</note>
 +
 +===== siehe auch =====
 +[[gemeinschaftsmarken]]
markenrecht/gm/uebermittlung_durch_fernschreiber_oder_telegramm.txt · Zuletzt geändert: 2017/01/24 14:10 (Externe Bearbeitung)