Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


markenrecht:erschoepfung_des_markenrechts

finanzcheck24.de

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
markenrecht:erschoepfung_des_markenrechts [2021/08/02 09:47]
mfreund
markenrecht:erschoepfung_des_markenrechts [2021/08/02 09:50] (aktuell)
mfreund
Zeile 62: Zeile 62:
  
 § 24 Abs. 1 MarkenG sieht nunmehr eine EU-weite Erschöpfung vor [-> [[Territoriale Reichweite der Erschöpfung]]].((vgl. dazu BGHZ 131, 308, 312 ff. - GRUR 1996, 271 - Gefärbte Jeans))  § 24 Abs. 1 MarkenG sieht nunmehr eine EU-weite Erschöpfung vor [-> [[Territoriale Reichweite der Erschöpfung]]].((vgl. dazu BGHZ 131, 308, 312 ff. - GRUR 1996, 271 - Gefärbte Jeans)) 
 +
 +Für die Voraussetzungen der Erschöpfung ist in einem Fall, in dem es nicht um die Abschottung von nationalen Märkten mit dem Zweck der Begünstigung  von Preisunterschieden zwischen den Mitgliedstaaten geht, der Beklagte darlegungs- und beweisbelastet.((BGH, Urteil vom 27. Mai 2021 - I ZR 55/20 - Hyundai-Grauimport; m.V.a. EuGH, GRUR 2002, 156 Rn. 54 - Zino Davidoff und Levi Strauss [Coll Water]; EuGH, Urteil vom 8. April 2003 - C-244/00, Slg.
 +2003, I-3051 = GRUR 2003, 512 Rn. 41 - Van Doren + Q; BGH, Urteil vom 23. Oktober 2003 - I ZR 193/97, GRUR 2004, 156, 157 f. [juris Rn. 22, 25] = WRP 2004, 243 - stüssy II; Urteil vom 15. März 2012 - I ZR 52/10, GRUR 2012,
 +626 Rn. 30 = WRP 2012, 819 - Converse I; Urteil vom 15. Oktober 2020 - I ZR 147/18, GRUR 2020, 1306 Rn. 36 = WRP 2021, 50 - Querlieferungen; Thiering in Ströbele/Hacker/Thiering aaO § 24 Rn. 52; Ingerl/Rohnke aaO § 24
 +Rn. 88, 90))
 +
  
 ===== Literatur ===== ===== Literatur =====
markenrecht/erschoepfung_des_markenrechts.txt · Zuletzt geändert: 2021/08/02 09:50 von mfreund